Natur Denia Alicante, Costa Blanca, Spanien

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://denia.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide für dein Reiseziel. Wenn du also Informationen suchst, bist du hier genau richtig...

Bussehttps://denia.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

All dies sind Vorteilehttps://denia.costasur.com/de/autovermietung.html

All dies sind Vorteile

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Entdecke, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in deinem Urlaub fortzubewegen.

Mieten

Sogar noch schneller!https://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Sogar noch schneller!

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Angebote ansehenhttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Angebote ansehen

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkenhttps://denia.costasur.com/de/parken.html

Parken

Musst du dein Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet die besten Angebote zu konkurrenzlosen Preisen.

Parkplatz suchen

Fährehttps://denia.costasur.com/de/fahre.html

Fähre

Suchst du eine Fähre? Es gibt es hunderte von Zielen, die du übers Meer erreichen kannst, wir haben sie alle hier.

Mit der Fähre reisen

https://denia.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

Für Vorschläge, um Langeweile zu vermeiden, nutze unsere Suchmaschine für Aktivitäten und mache mal was Ausgefallenes in deinem Urlaub!

Aktivitätensuche

Wenn wir von der Natur in Denia erzáhlen, dann müssen wir ganz besonders den Naturpark Montgo erwähnen, der seit 1987 unter Schutz steht und mehr als 2000 Hektar Flächen umfasst.

Das Bergmassiv Monte Montgo ist ein Naturpark in der spanischen Provinz Alicante in der Gemarkung Marina Alta. Seine mehr als 2000 Hektar Landschaft liegen in Gemeinden wie Javea, Denia und Gata de Gorgos und erreicht eine maximale Höhe von 756 Meter. Der Naturpark umfasst Gebiete zu Land ebenso wie Wasserfläche.

Der Park liegt in einem Bereich mit einem Mittelmeerklima und in seiner Fauna finden wir viele Seevögel wie Möwen oder Seeschwalben und unter den restlichen Vogelarten prominente Vertreter wie den Turmfalken oder den Uhu.

Daneben gibt es aber auch das Naturreservat am Kap San Antonio, eine faszinierende Landschaft mit klarem Wasser, das es Ihnen ermöglicht, die Flora und Fauna klar zu sehen. Das Meeresreservat wurde 1993 als solches unter Schutz gestellt und umfasst eine Fläche von 110 Hektar.

Ofertas

Angebote filtern

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Verfügbare Serviceleistungen in diesem Zielgebiet